Privatarztpraxis - Termine nur nach Vereinbarung

Aktuelles

07.09.2017
Urlaub ab dem 16.09.-03.10.2017

Weiter


Naturheilverfahren

Akupunktur

Die Akupunktur ist Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Die TCM stellt in sich ein ganzheitliches Medizinsystem dar, da sie im Prinzip von einem erweiterten Menschenbild, das Körper, Seele und Geist als untrennbare Bestandteile des Menschen ansieht, ausgeht.

Die Behandlung der Akupunkturpunkte durch feine Nadeln führt durch Stimulation der Nervenendungen zu direkten Effekten am Rückenmark und in Teilen des Gehirns. Die Weiterleitung von Schmerzimpulsen kann schon im Rückenmark unterdrückt werden. Außerdem werden körpereigene Übermittlungsstoffe und Opiate (z. B. Endorphine, Enkephalin, Dynorphin) freigesetzt.

Damit benutzt die Akupunktur körpereigene Systeme und unterstützt so die Selbstheilungskräfte jedes Menschen. Die Akupunktur ist oft in der Lage, wirkliche Heilung einer Erkrankung herbeizuführen und muss sich nicht auf ein Verdrängen von Symptomen beschränken.


Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie gehört wie die Akupunktur in den Bereich der Erfahrungsheilkunde. Sie ist eine neue Methode, die sich die Erkenntnisse der Quantenphysik zunutze macht. Besonders gute Erfahrungen haben wir bei der Behandlung von akuten Traumen und bei der Verringerung von Belastungen im Körper (wie z.B. Entzündungsstoffen / vermehrte Bindegewebsverschlackung) gemacht. Auch nach Verletzungen wie z.B. Sprunggelenksdistorsionen, Muskelfaserrissen und sogar Frakturen konnte der Heilungsprozess durch die Aktivierung der gesunden Grundschwingungen enorm beschleunigt werden, so dass der Patient viel früher wieder einsatzfähig ist und sich das Schmerzverhalten bessert.

Außerdem helfen wir mit der Bioresonanztherapie im Frühjahr auch zahlreichen Patienten, die unter Heuschnupfen (der akuten Pollinose) leiden.